Fußreflexzonenmassage nach Hanne Marquard

Schon seit tausenden von Jahren wissen die Menschen um die fundamentale Bedeutung unserer Füße für unser Wohlbefinden.
Die heutige Reflexzonentherapie basiert auf Entdeckungen eines Londoner Neurologen – Sir Henry Head. Er fand heraus, dass bestimmte Zonen der Haut inneren Organen zugeordnet werden können. Schließlich entwickelte Hanne Marquardt in den 60er Jahren daraus eine dyamische, fließend ausgeführte Grifftechnik.
Weil sie auch auf der energetischen Ebene wirkt, beeinflusst diese Art der Behandlung den ganzen Körper in vielfacher Weise positiv. Tiefer liegende Ursachen werden miteinbezogen, Blockaden können gelöst werden.
Die Fußreflexzonenmassage harmonisiert den ganzen Menschen, Körper, Geist und Seele.